Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 02.10.2009

Feldgeschworenen-Ehrung 2009

Für ihr langjähriges ehrenamtliches Wirken zeichneten Landrat Theo Zellner zusammen mit dem Vermessungsamtsleiter Engelbert Zollner verdiente Feldgeschworene aus dem Landkreis Cham mit einer Urkunde des bayerischen Finanzministers aus.

/file/jpg/2187/m/Feldgweschworenenehrung_2009-1.JPG.jpg

Für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit wurden 11 Feldgeschworene aus dem Landkreis Cham ausgezeichnet. Landrat Theo Zellner überreichte im Namen des Finanzministers Georg Fahrenschon eine Ehrenurkunde für ihr ehrenamtliches Engagegement in diesem "ältesten kommunalen Ehrenamt". Amtsleiter Engelbert Zollner dankte für die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit und übergab als Buchpräsent die Fachlektüre "Wie Bayern vermessen wurde".
Ganz besonders in den Mittelpunkt gerückt wurde dabei der Feldgeschworene Josef Schlecht aus Weiding, der dieses Amt bereits seit 60 Jahren ausübt.
Anschließend erläuterte Dr. Ulrich Huber, GIS-Experte am Landratsamt Cham, den Feldgeschworenen und den mit angereisten Gemeinde-Bürgermeistern den aktuellen Stand des Geographischen Informationssystems.

nach oben