Alle Meldungen

des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Cham

Cham

Girls' Day 2018 am ADBV Cham

Am bundesweit am 26.04.2018 stattfindenden Girls' Day informierte das ADBV Cham über die beruflichen Möglichkeiten in der Bayerischen Vermessungsverwaltung

Cham

Girls' Day 2017 am ADBV Cham

Am 27.04.2017 informierten sich 15 Realschülerinnen über die Berufsfelder und täglichen Aufgaben an einem Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

Cham

Wilfried Knaut neuer Amtsleiter in Cham

Zum Amtsantritt stellte Georg Perchermeier, Leiter der Regionalabteilung Ost, am Montag, den 02.08.2010 im Rahmen einer gemeinsamen Personalversammlung der Belegschaft des Vermessungsamts Cham den neuen Amtsleiter vor. VD Wilfried Knaut wurde 1960 in Schmidmühlen im Landkreis Amberg-Sulzbach geboren, wo er auch heute noch mit Frau und Familie (3 Kinder) wohnt. Nach Abitur, Bundeswehr und Studium an der Techn. Universität in München (TUM) tritt er 1987 als Referendar in die Bayer. Vermessungsverwaltung ein. Von 1989 bis 1992 verließ er unsere Verwaltung, um an der TUM als wissenschaftlicher Assistent zu arbeiten. 1992 kommt er zurück und wird am Vermessungsamt Amberg zum Vermessungsrat z.A. ernannt. Zwischenzeitlich zum Vermessungsoberrat befördert, nimmt Knaut eine Chance wahr und läßt sich zum 1. Februar 2001 an das Vermessungsamt Regensburg versetzen. Zum 1. Januar 2009 konnte er als einer der ersten Ständigen Vertreter des Amtsleiters an großen Ämtern zum Vermessungsdirektor ernannt werden. Wilfried Knaut ist als kompetenter Fachmann und als pragmatisch denkender Praktiker nicht nur am Vermessungsamt überaus geschätzt und anerkannt, sondern tritt auch überregional sehr erfolgreich auf. So hat er Unterricht erteilt bei den Anwärtern gD, ist seit 2003 Organisator für die praktischen Prüfungen der Referendare, hat ein überregionales Sicherheitskonzept erarbeitet, gehört dem Fachkreis Bodenordnung an und ist Vorsitzender der Bezirksgruppe Niederbayern und Oberpfalz des Deutschen Vereins für Vermessungswesen - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement (DVW). Stellvertretender Amtsleiter Franz Pux, der das Amt übergangsweise vier Monate lang geleitet hatte, begrüßte den neuen Chef im Haus und übergab ihm symbolisch einen Stadtplan von Cham und eine Landkreiskarte, damit er sich in der neuen "Umgebung" zurechtfindet. Wilfried Knaut, der sich zunächst persönlich vorstellte, gab seine große Freude über die neue Aufgabe zu erkennen und führte aus, dass Mitarbeiterorientierung, offene Zusammenarbeit und Kundenorientierung besonderes Gewicht seiner Amtsführung zukommen werde. Georg Perchermeier wünschte dem Amt und dem neuen Amtsleiter Glück und gutes Gelingen. Den guten Wünschen schloss sich auch die Personalvertretung an.

Cham

Staatssekretär und Landrat besuchen Girls´ Day

Lust auf Technik bewiesen 28 interessierte Mädchen der Technikerklasse 8a der Gerhardinger Realschule Cham, die im Rahmen der Berufswahltage im Landkreis Cham eine Einladung des Vermessungsamts zum Girls´ Day 2010 angenommen haben. Besonderes "Highlight" zum 10-jährigen Jubiläum des Girls´ Day in diesem Jahr war der Besuch von Staatssekretär Markus Sackmann in Begleitung von stellvertr. Landrat Egid Hofmann. Beide machten sich zusammen mit Vertretern des Landratsamts vor Ort ein Bild über öffenlichkeitswirksame Veranstaltungen im Landkreis Cham.

Cham

Mehrere Tausend Besucher bei Messe Gut Holz am 27. Juni 2010 in Bad Kötzting

Nach dem sensationellen Erfolg im Jahr 2008 lockte der Messe- und Aktionstag "Gut Holz" auch dieses Jahr wieder tausende Besucher auf das weitläufige Gelände des Hohenbogen-Parks (ehemalige Bundeswehrkaserne) nach Bad Kötzting. Die gemeinsame Veranstaltung des Landkreises Cham und des Amtes für Landwirtschaft und Forsten ließ keine Wünsche offen. Alles drehte sich um das Thema Wald und Holz, dessen Bewirtschaftung und Verarbeitung. Jeder - vom Naturfreund bis zum Waldbesitzer - hatte die Möglichkeit, sich von zeitgemäßen Möbeln und Holzheizungen bis hin zu kostengünstigen Waldvermessungen eingehend zu informieren.

Cham

Bayerische Waldkönigin am Stand des VA Cham

Um das Thema Wald und Holz drehte sich am Sonntag, den 12. Oktober 2008, alles in Bad Kötzting auf dem weitläufigen Gelände der ehemaligen Hohenbogen-Kaserne. Zusammen mit dem Aktionstag "Gut Holz" wurde erstmals ein regionaler Waldbesitzertag für die gesamte Oberpfalz mit Beteiligung des Vermessungsamts Cham abgehalten. Die gemeinsame Veranstaltung des Landkreises Cham und des Amtes für Landwirtschaft und Forsten ließ keine Wünsche offen. Jeder - vom Naturfreund bis zum Waldbesitzer - hatte die Möglichkeit, sich von zeitgemäßen Möbeln und Holzheizungen bis hin zu kostengünstigen Waldvermessungen eingehend zu informieren.

Cham

Girls` Day am Vermessungsamt Cham

Lust auf Technik bewiesen die interessierten Mädchen der Technikerklasse 8a an der Gerhardinger Realschule Cham, die im Rahmen der Berufswahltage im Landkreis Cham eine Einladung des Vermessungsamts Cham zum Girls´Day angenommen haben. In Begleitung ihres Klassenleiters Reinhard Eckl überzeugten sie sich von der Vielfalt der praktisch angewandten Mathematik und von den modernen technischen Messverfahren.

Cham

Feldgeschworenen-Ehrung 2009

Für ihr langjähriges ehrenamtliches Wirken zeichneten Landrat Theo Zellner zusammen mit dem Vermessungsamtsleiter Engelbert Zollner verdiente Feldgeschworene aus dem Landkreis Cham mit einer Urkunde des bayerischen Finanzministers aus.

nach oben